Absage: Frühlingserwachen in Bastheim

Liebe Zuhörer/-innen von nah und fern, auch die Trachtenkapelle Frankenheim trägt dazu bei, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Demnach haben wir uns entschieden, unser 12. Frühlingserwachen am 18.04.20 in Bastheim abzusagen. Diese Entscheidung wird auch vom Nordbayrischen Musikbund bzw. der Bundesregierung untermauert. Die Gesundheit der Zuhörer, Helfer und Musiker/-innen steht hier an erster Stelle. weiterlesen…

Die Fotos vom Frühlingserwachen 2018 sind nun online! Es war ein rundum gelungener Abend! Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer, die in irgendeiner Weise zum Gelingen beigetragen haben.   Uns gibt’s am 13. Mai ab 17:30 Uhr in Alsleben wieder zu hören. Wir freuen uns drauf! Bis dahin!

Dankeschön

Wir hatten einen schönen Samstag Abend mit dem Alleinunterhalter Martin König! Auch die Hofroi wurde feucht fröhlich gefeiert und wurde in diesem Jahr aufgrund des Regens in der Rhönhalle mit den acht Kirmespärchen getanzt. Nun lassen wir den Abend noch gemeinsam ausklingen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer!

Letzter Auftritt des Jahres

Heute haben wir unseren letzten Auftritt des Jahres im ca. 1 Stunde entfernten Westerngrund. Danach werden wir uns in den Proben für das nächste Jahr vorbereiten. Dann heißt es im Frühling zum 10. Mal “Frankenheimer Frühlingserwachen” in Bastheim! Aber jetzt spielen wir erst einmal ab 14 Uhr! 🙂  

Alpenblech

In einer Stunde geht es los, dann spielen die Profis von Alpenblech auf unserer Bühne! Sie spielen geblasene Musik in alter und neuer Tradition: böhmisch-mährische Musik, Polka, Marsch und Walzer aus dem Alpenraum stehen neben der modernen Musik auf dem Programm. Auch als Solisten setzen sie glänzende Akzente.